Winzerporträts: Die Württemberger kommen

Autor: Dr. Winfried Veeh, Winzerporträts - Weingut Wangler

Heiko Wangler, staatlich geprüfter Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft, Küfer und Kellermeister, führt das Weingut jetzt in der dritten Generation. Gegründet wurde das Unternehmen von Eugen Wangler im Jahre 1938. Die erste und älteste Weinkellerei in Abstatt konzentrierte sich in den ersten Jahren auf den Großlagerfassbau. Die Generation, in Person von Heinrich Wangler, der auch Fass und Weinküfermeister war, konzentrierte sich auf den Weinausbau.

Das Bestreben der Wanglers ist, die Trauben von 23 ha Anbaugebiet im Einklang mit modernster Kellertechnik und...
mehr

 

 

Kulinarisches: Landhaus Stricker auf Sylt

Das 1784 erbaute und heute als 5 Sterne Hotel geführte Landhaus Stricker im Herzen von Sylt ist für Genießer und all diejenigen, die Ruhe und Entspannung suchen, ein Begriff. Das Hotel verbindet traditionelle Werte mit modernem Komfort und ausgezeichnetem Service.

Im Jahr 2000 aufwendig renoviert und erweitert, verfügt das Hotel heute über 38 luxuriöse Zimmer und Suiten. Alle Räume sind geschmackvoll im mediterran-sonnigen Stil eingerichtet und haben ihren eigenen individuellen Charme. Nahezu alle Zimmer verfügen über einen begehbaren Kleiderschrank und Balkon oder...
mehr

 

 

Hotelguide: Wo die Schweiz Italien küsst

Das Tessin hat sich im südlichsten Zipfel der Schweiz versteckt. Doch es muss mit nichts hinter dem Berg halten. Denn hier, wo Italien zum Greifen nah ist, bestimmt „la dolcevita“ den Tagesablauf. Lustvoll und gekonnt wird dank der gelungenen Symbiose zweier Kulturen den Sonnenseiten des Lebens gehuldigt. Nicht umsonst erzählen die alten Tessiner, dass es inder Region „im Sommer so schön sei, dass nachts die Sterneenger rücken, damit sie alle Platz über dem Paradies finden." Teil dieses Paradieses ist das Hotel Ascona. Es...
mehr

 

 

News: Wein aus Sasbachwalden

Autor: Dr. Winfried Veeh, News - News

Am Westrand des Schwarzwaldes – zwischen Baden-Baden und Offenburg gelegen – schmiegt sich das idyllische Dorf Sasbachwalden an die Hänge der Hornisgrinde an. Inmitten ausgedehnter Wälder, abwechslungsreichen Obstgärten und herrlichstem Rebland liegt der denkmalgeschützte Ortskern mit seinen Fachwerkhäusern.
„Der alde Gott lebt noch!“ Dieser erlösende Ausruf eines Mannes am Ende des 30-jährigen Krieges beim Anblick eines weiteren Überlebenden hat dieser Weinbergslage ihren Namen gegeben. Heute erinnert ein Bildstock an diese Begebenheit.

Auf dem...
mehr

 



 

SIE SIND BEREITS MITGLIED?

Benutzername
Passwort

(Passwort vergessen?)
 

 

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich. Nach der Anmeldung stehen alle Bereiche zur Verfügung.

Einfach das Formular auf der Anmeldeseite ausfüllen und anschließend den per E-Mail zugestellte Link klicken - das war's.

 


Impressum - AGB - Datenschutzerklärung