Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

 

Winzerporträts: Die Württemberger kommen

Autor: Dr. Winfried Veeh, Winzerporträts - Weingut Wangler

Heiko Wangler, staatlich geprüfter Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft, Küfer und Kellermeister, führt das Weingut jetzt in der dritten Generation. Gegründet wurde das Unternehmen von Eugen Wangler im Jahre 1938. Die erste und älteste Weinkellerei in Abstatt konzentrierte sich in den ersten Jahren auf den Großlagerfassbau. Die Generation, in Person von Heinrich Wangler, der auch Fass und Weinküfermeister war, konzentrierte sich auf den Weinausbau.

Das Bestreben der Wanglers ist, die Trauben von 23 ha Anbaugebiet im Einklang mit modernster Kellertechnik und...
mehr

 

 

Kulinarisches: Genießerischer Dreiklang

Therme, Wein und gutes Essen bilden in Reiter’s Burgenland Resort vollendete Harmonie Feinspitze, Weinbeißer und Leckermäulchen haben in Reiter’s Burgenland Resort in Bad Tatzmannsdorf im südlichen Burgenland eine neue Pilgerstätte gefunden. Genauso phantasievoll und innovativ wie man im Resort das Thermalwasser des traditionsreichen Kurortes inszeniert, nutzt man auch die kulinarischen Ressourcen des südlichen Burgenlandes: Weinberge und biologische Landwirtschaft liefern erstklassige Produkte für Küche und Keller.
In beiden Hotels des Resorts, im 5-Sterne-Haus...
mehr

 

 

Hotelguide: Wohlfühloase für passionierte Golfspieler

Die meisten Golfplätze der Welt sind von herrlicher Landschaft umgeben – der Sport mit den kleinen weißen Bällen bringt das mit sich. Doch grenzen wenige Greens an das größte Naturschutzgebiet in Europa: an das Karwendel mit seinen schroffen Felsen und der stillen, unberührten Umgebung. An seiner Grenze, auf einer Anhöhe oberhalb einer malerischen Bergkappelle, liegt der Alpengolf-Platz des Posthotels Achenkirch.


Das Fünf-Sterne-Haus zählt zu den außergewöhnlichsten Adressen Tirols und ist die Wohlfühloase schlechthin. Es bietet neben dem...
mehr

 

 

News: Wein aus Sasbachwalden

Autor: Dr. Winfried Veeh, News - News

Am Westrand des Schwarzwaldes – zwischen Baden-Baden und Offenburg gelegen – schmiegt sich das idyllische Dorf Sasbachwalden an die Hänge der Hornisgrinde an. Inmitten ausgedehnter Wälder, abwechslungsreichen Obstgärten und herrlichstem Rebland liegt der denkmalgeschützte Ortskern mit seinen Fachwerkhäusern.
„Der alde Gott lebt noch!“ Dieser erlösende Ausruf eines Mannes am Ende des 30-jährigen Krieges beim Anblick eines weiteren Überlebenden hat dieser Weinbergslage ihren Namen gegeben. Heute erinnert ein Bildstock an diese Begebenheit.

Auf dem...
mehr

 



Impressum - AGB - Datenschutzerklärung